Search
NL DE UK
menu Menu button Close button

Gemeinsam zur Energie der Zukunft.
Ameland möchte bei der Energiewende führend sein und bis 2035 vollständig auf nachhaltige Energie umsteigen.

Um bis 2035 fossilfrei zu sein, setzen wir auf intelligentes Sparen, Erzeugen, Speichern und Heizen! Indem wir diese intelligent verbinden, arbeiten wir an einem zukunftssicheren, fossilfreien Energiesystem. Sehen Sie sich die Animation an, um zu erfahren, wie und warum wir auf nachhaltige Energie umsteigen.

Animation ansehen

Zusammen

Nur gemeinsam können wir das erreichen. Durch Projekte bei und mit Bewohnern, Unternehmern und durch Großprojekte für die gesamte Insel.

Weiterlesen

Und mit zusammen meinen wir wirklich zusammen. Es betrifft jeden. Deshalb informieren und beziehen wir Anwohner, Unternehmer, Eigentümer privater Ferienhäuser und viele andere Parteien mit ein. So finden wir Lösungen, die zu Ameland passen. Zuverlässig und erschwinglich.

Cleveres
einsparen

Wir sparen intelligent, indem wir weniger verbrauchen. Das können Sie zu Hause machen, wir machen das aber auch im großen Stil.

Weiterlesen
Cleveres
heizen

Wir machen intelligentes Heizen, indem wir gemeinsam untersuchen, wie Ameland alle am besten mit Wärme versorgen kann. Die folgenden vier Optionen werden derzeit geprüft. Sehen Sie sich die Animationen sofort an oder lesen Sie zuerst mehr.

Weiterlesen
Hochtemperatur-Wärmenetz Wasserstoff in der Gaspipeline Elektrifizierung mit Wärmepumpe - individuell Elektrifizierung mit Wärmepumpe - kollektiv
Cleveres
erzeugen

Wir erzeugen intelligente Energie, indem wir Energie aus nachhaltigen Quellen wie Sonne, Erdwärme und Gezeitenströmungen beziehen.

Weiterlesen
Cleveres
speichern

Wir speichern intelligent, indem wir Energie speichern, die wir nicht sofort verbrauchen. Wenn Bedarf an der Energie besteht, können wir sie wieder nutzen.

Weiterlesen

Planen Sie, Ihr Zuhause dieses Jahr (weiter) nachhaltiger zu gestalten?

Vielen Dank für Ihre Antwort!
Antwort senden

Nachhaltige Amelander

Solarpark Ameland

Gestern
- kWh
Heute
- kWh
Solarpark Data
5.980,00 kWp
37.950

Mach es selbst

LED-Beleuchtung

LED-Beleuchtung

Nachricht

Häufig gestellte Fragen

Alle häufig gestellten Fragen
Was kann ich gegen meine hohe Energierechnung tun?
Eine offene Tür: So wenig Energie wie möglich verbrauchen. Und tatsächlich ist es nicht so einfach. Aber durch einfache (und oft günstige) Energiesparmaßnahmen (einfache Isolierung, kürzeres Duschen, Ausschalten nicht benötigter Geräte, Auswahl sparsamer Elektrogeräte) können Sie versuchen, Ihre Energiekosten kurzfristig zu senken. Längerfristig können Sie über eine weitere Isolierung Ihres Hauses, Sonnenkollektoren und Sonnenkollektoren nachdenken. Hierzu können Sie sich beim Duurzaam Bouwloket, bei Ihrem Installateur oder bei der Gemeinde über Erwin de Boer beraten lassen.
Wann werden wir wirklich auf Erdgas verzichten?
Die nationale Regierung hat festgelegt, dass die Niederlande bis 2050 auf Erdgas verzichten müssen. Für Ameland ist dieses Datum 2035.
Ist es sinnvoll, sich jetzt eine Wärmepumpe anzuschaffen?
Das kann man nicht mit Sicherheit sagen. Wenn Sie ein (sehr) gut isoliertes Haus mit Fußbodenheizung und geeigneten Heizkörpern haben, ist die Wahl einer Wärmepumpe sicherlich nicht unklug. Wenn Ihr Haus nicht automatisch dafür geeignet ist, ist es ratsam, sich zunächst weiter mit der Isolierung zu befassen. Mittlerweile weiß man mehr über die Machbarkeit von Wärmenetzen und grünem Gas bzw. Wasserstoff, den Alternativen zur Wärmepumpe.
Wird es auf Ameland ein Wärmenetz geben?
Leider lässt sich das noch nicht sagen. Ein Wärmenetz könnte interessant sein, aber wir wissen noch nicht, ob es auf Ameland machbar ist. Die Kommune lässt nun die Vor- und Nachteile von Wärmenetzen gründlich untersuchen. Anschließend wird es ausführlich mit den Amelandern besprochen.
Mein Heizkessel muss ersetzt werden. Was jetzt?
Bitten Sie einen Installateur um Rat. Wenn Ihr Heizkessel nicht repariert werden kann, haben Sie die Wahl zwischen einem neuen (Gas-)Heizkessel, einer Hybrid-Wärmepumpe oder einer vollelektrischen Wärmepumpe. Was am sinnvollsten ist, hängt von Ihrer Situation ab. Wenn Ihr Zuhause (sehr) gut isoliert ist und über eine Fußbodenheizung und geeignete Heizkörper verfügt, dann könnte eine vollelektrische Wärmepumpe interessant sein. Wenn Ihr Zuhause noch nicht optimal isoliert ist, ist eine Hybrid-Wärmepumpe die naheliegendere Wahl. Wenn Sie warten möchten, bis Sie mehr über die Heizmöglichkeiten in Ihrer Region wissen, prüfen Sie, ob Sie einen neuen Heizkessel mieten oder leasen können.
Wo finde ich weitere Informationen?
Bei Duurzaam Bouwloket finden Sie viele Informationen darüber, wie Sie Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten können. Verlässliche Informationen und gute Ideen finden Sie auch auf der Website von MilieuCentraal. Wohnen Sie auf Ameland und haben Sie spezielle technische Fragen? Sie können dies per E-Mail an [Erwin de Boer] (mailto:edeboer@ameland.nl) der Gemeinde Ameland senden.
Was bedeutet nachhaltiges Ameland?
Sustainable Ameland ist eine Partnerschaft von Regierungen, Unternehmen und Institutionen, die Ameland dabei unterstützen, die Insel in jeder Form nachhaltiger zu machen.
No image Nach oben